DECT Schnurlostelefone – Sie können erheblich strahlen!

DECT Schnurlostelefone – Sie können erheblich strahlen!

5G und 4G: gesundheitliche Risiken
TETRA – Funk
Handystrahlung ist schädlich – so kann man sie reduzieren!

DECT – Schnurlostelefone verursachen immer die gesundheitlich besonders kritische Mobilfunkstrahlung. Selbst wenn man nicht telefoniert, senden viele Basisstationen fortwährend ein  Bereitschaftssignal mit einer Pulsung von 100 Hertz. Ebenso kann das Mobilteil erheblich strahlen.

Strahlungsarme DECT – Schnurlostelefone

Zwischenzeitlich sind diverse Modelle auf dem Markt, welche die Sendeleistung des Mobilteils beim Telefonieren reduzieren. Diese Geräte schalten nach Ende des Telefonats auch die Sendeleistung der Basisstation vollständig ab.  Zumindest wenn man nicht telefoniert, verursachen diese Anlagen keinen Elektrosmog.

Die Basisstation der DECT – Schnurlostelefone mit der Bezeichnung  „ECO Modus plus“ oder „Full ECO Mode“ sendet nur solange wie telefoniert wird. Das gilt auch dann, wenn sich das Mobilteil außerhalb der Ladeschale befindet und wenn mehrere Endgeräte an der Basisstation angemeldet sind.

Viele Modelle schalten die Basisstation nicht sofort nach Gesprächsende ab, sondern erst bis zu 2 Minuten später. Weiterhin sollten Sie sich vergewissern, ob der  „ECO Mode Plus“  auch schon werksseitig eingestellt ist. Andernfalls sollten Sie das bei der Inbetriebnahme über die Menüsteuerung nachholen. Ebenfalls ist Vorsicht geboten, wenn mehrere Mobilteile angemeldet sind. Diese können dann unter Umständen wieder zum Dauerstrahler werden, ohne dass man es merkt. Verwenden Sie also bitte nur Original-Mobilteile, die zur Basisstation passen.

Schnurlostelefone

Bild: Pixabay

Die beste Alternative zu Schnurlostelefonen:

Aus baubiologischer Sicht sind nur schnurgebundene Telefone empfehlenswert. Sie verursachen keine gepulste Mobilfunkstrahlung und sind daher gesundheitlich unkritisch. Ein weiterer Vorteil: Man weiß immer, wo das Telefon steht und kann das Mobilteil nicht verlegen ;-).

Im Übrigen kann ein Baubiologe auch die Strahlenbelastung durch Schnurlostelefone messen und entsprechende Verbesserungen vorschlagen. Lassen Sie sich beraten !!